Direkt zum Inhalt

Ein Return on Investment

1. Oktober 2021 Ali Pfeiffer
Bill Meyers Kopfschuss

Der Lebenslauf von William G. Meyer III ist eine einschüchternde Lektüre. Zusätzlich zu seiner 40-jährigen Erfahrung in der Buchhaltung finden Sie auch 21-jährige Seminare, die er geleitet hat, eine Handvoll professioneller Lizenzen, die er erhalten hat, die Anerkennung, die er erhalten hat, und eine lange Liste von gesellschaftlichem Engagement, die bis ins Jahr 1989 zurückreichen , einschließlich seiner Tätigkeit im Beratungsausschuss der School of Accountancy hier am College ... und in seiner Ausfallzeit, er fährt gerne Rollerblade durch die Stadt. William G. Meyer III ist eine Macht, mit der man rechnen muss – aber man kann ihn Bill nennen.

Buchhaltung für die Familie

Bills Einführung in die Buchhaltung entstand aus familiärem Interesse. Als er aufwuchs, stand er seinem Großvater William G. Meyer Sr., einem Autodidakten, sehr nahe. Der Senior Meyer brach nach dem Tod seines Vaters in der achten Klasse die Schule ab, um die Familie zu ernähren. „[Mein Großvater] hat mehrere Dinge getan, aber er wurde Buchhalter und verdiente damit seinen Lebensunterhalt. Ich habe mich schon immer für Buchhaltung interessiert, auch wenn ich nicht viel davon wusste, weil er und ich uns sehr nahe standen.“

Als Bill die High School erreichte, nahm er an einem Buchhaltungskurs teil und spürte sofort einen Klick auf das Thema. Später absolvierte er am College of Business einen Abschluss in Rechnungswesen, basierend auf ihrem ausgezeichneten Ruf und den angemessenen Kosten – oder, wie er es ausdrückt, „sie haben mich reingelassen“.

Während seiner Zeit am College zitiert Bill zwei Professoren, die ihn herausgefordert und ihm ermöglicht haben, nach seinem Abschluss erfolgreich zu sein. Der erste, Dr. Alan Attaway („Jedes Mal, wenn ich ihn begegne, erinnere ich ihn daran, dass er mir mein einziges B in Buchhaltung gegeben hat.“) und der zweite, Dr. Louis Grief. Bill sagt, dass Dr. Grief die Schüler mit Blick auf die CPA-Prüfung unterrichtet hat. „Ich habe meine CPA-Prüfung im ersten Anlauf bestanden. Es war zum großen Teil [aufgrund] der Vorbereitung, die ich an der UofL bekommen habe.“

Bill ist derzeit Managing Partner bei Strothman and Company, einer lokalen CPA-Firma, die von . gegründet wurde Vorstand der Hochschule für Wirtschaft Mitglied Ray Strothman. Bill trat 1995 in das Unternehmen ein, da ihr Fokus auf kleineren, unternehmerischen Unternehmen statt auf Großunternehmen liegt. Während die meisten Ihnen vielleicht sagen, dass Sie in der Geschäftsführung einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft genug beschäftigt sein würden, bietet Bill seine Fähigkeiten im Dienst auch anderen außerhalb des Büros an.

In andere investieren

Bill ist ein engagiertes, tief verwurzeltes Mitglied der Louisville-Community, das in den Vorständen einer Vielzahl von Branchen in der ganzen Stadt tätig ist. Er zitiert Familien- und Kinderplatz und Kohlflecken-Siedlungshaus als zwei Organisationen, die er angenommen hat. „Ich wollte schon immer etwas zurückgeben. Unser Unternehmen möchte als Gemeinschaft etwas zurückgeben, nicht nur in Geld, sondern auch in Zeit.“

Durch eine enge Familienverbindung konnte Bill schon früh seine Leidenschaft und seine Talente entdecken. Er hatte ein Beispiel, dem er von jemandem folgen konnte, den er liebte, und fand eine Berufung, die ihn auf den Weg zum Erfolg führte. Obwohl nicht jeder eine Familienverbindung haben wird, um sie auf den Weg in die Buchhaltung zu bringen, bietet Bill denen, die sich fragen, wie sie ihre Nische finden können, Ratschläge.

„Man muss einen Buchhaltungskurs belegen, um zu sehen, ob man ein Händchen dafür hat oder nicht. Ich empfehle, dass [Studenten] so bald wie möglich mindestens einen Buchhaltungskurs belegen, wenn sie an der UofL ankommen. Nehmen Sie einen Buchhaltungskurs, weil er Ihnen entweder die Augen öffnet oder sie schließt.“

https://sshj.in/public/slot-deposit-dana/https://mbmscience.com/public/slot88/https://ijohmn.com/public/slot-gacor/https://www.kuhoo.com/wp-content/uploads/slot-deposit-dana/https://zombiigrice.com/slot-gacor/https://nje.org.na/slot-deposit-dana/https://journals.tma.uz/slot-gacor/https://muru.com.co/slot-deposit-pulsa/https://coresdaterra.com.br/slot-gacor/https://sasurie.com/slot-gacor/https://thejrns.org/slot-gacor/https://mccm.ptcer.pl/slot-demo/https://academconsult.ru/slot-gacor/https://www.doutoresdoexcel.com.br/-/slot-gacor/https://peshawarhighcourt.gov.pk/slot-gacor/http://a0729171.xsph.ru/http://clc.cet.edu/judi-bola/https://www.ijmaberjournal.org/slot-gacor/https://ijorces.org/slot-gacor/https://virtusclean.com/slot-online/https://modernacademy-journal.synceg.net/slot-gacor/https://artescienza.org/wp-content/uploads/slot-gacor/https://journal.icter.org/public/slot-gacor/https://rumosdainformacao.ivc.br/5unsur3/https://dailyexpresstop.com/https://livepublicnews.com/https://cosy.univrab.ac.id/slot-online/https://www.unaki.ac.id/togel88/https://staialakbarsurabaya.ac.id/slot-online/https://iat.alfithrah.ac.id/slot-gacor/https://krti.unesa.ac.id/slot-deposit-pulsa/http://jurnal.umsu.ac.id/public/http://jurnal.univrab.ac.id/slot-gacor/
Chinese (Simplified)EnglishGermanHindiRussianSpanish