Direkt zum Inhalt

Die Botschaft des Börsendekans Januar 2024

16. Januar 2024
Dekan Jeff Guan

Während wir den Optimismus, den ein neues Jahr mit sich bringt, und den Beginn eines neuen Semesters begrüßen, bin ich voller Vorfreude auf die Zukunft unserer College of Business-Gemeinschaft. Der Beginn des Jahres ist eine Zeit, über unsere bisherigen Erfolge nachzudenken und voller Vorfreude auf die Chancen zu blicken, die vor uns liegen.

In diesem Geist des Feierns und des Ehrgeizes freue ich mich, einige herausragende Leistungen unseres Colleges mit Ihnen zu teilen. Es ist eine bekannte Tatsache, dass Familienunternehmen das Rückgrat der amerikanischen Wirtschaft sind und erheblich zum BIP, zur Beschäftigung und zur Schaffung von Arbeitsplätzen des Landes beitragen. Daher bin ich sehr stolz, dass das College of Business kürzlich in die Top 40 der Familienunternehmensforschung aufgenommen wurde. Darüber hinaus feiern wir die individuellen Platzierungen unserer geschätzten Fakultätsmitglieder, wobei Isabel Botero auf Platz 8 steht und an die wertvollen Beiträge des verstorbenen Daniel Holt auf Platz 35 erinnert. Diese Auszeichnungen sind ein Beweis für die wirkungsvolle Forschung und das Engagement unserer Fakultät.

Ich möchte auch die bemerkenswerten Bemühungen von Candance Bensel, unserer Direktorin des Family Business Center, hervorheben. Candances Arbeit im vergangenen Jahr hat unsere lokale Familienunternehmensgemeinschaft maßgeblich beeinflusst, und dafür sind wir zutiefst dankbar.

Unsere Schüler leisten weiterhin hervorragende Leistungen und machen uns stolz. Ich gratuliere den Studenten der Professoren David Chrisman und Tony Manni herzlich zu ihren Spitzenplätzen in Kentucky bei der Microsoft Office Specialist Excel 2019-Prüfung. Ihre Exzellenz ist ein Beweis für die Qualität der Ausbildung und die praktischen Fähigkeiten, die wir vermitteln. Unser Hauptfach Finanzen, Eric Nelson, gewann den Hauptpreis beim jährlichen Pitch-Wettbewerb des Colleges, der vom Forcht Center for Entrepreneurship organisiert wurde. Eric wird UofL beim diesjährigen ACC InVenture Pitch Competition vertreten.

Wir verabschieden uns auch herzlich von Eileen Davis, die nach 18 Jahren hingebungsvoller Dienste in den Ruhestand gegangen ist. Ihre Arbeit hat an der Hochschule für Wirtschaft unauslöschliche Spuren hinterlassen. Das Ulmer Career Center hat sich unter ihrer Leitung floriert und ihr Vermächtnis wird durch die unzähligen Studenten, die sie betreut hat, fortgeführt. Eileens Weggang ist eine ergreifende Erinnerung an die Veränderung, die das Leben mit sich bringt, und wir wünschen ihr all die Freude und Entspannung, die der Ruhestand bieten kann.

Lassen Sie uns auf unserem weiteren Weg die Dynamik unserer gemeinsamen Erfolge und das Engagement von Einzelpersonen wie Eileen in die Zukunft tragen. Wir laden unsere Alumni und Geschäftspartner ein, mit uns in Kontakt zu treten, zu unserem Weg beizutragen und die nächste Generation von Führungskräften mitzugestalten. Ihr Engagement und Ihre Unterstützung treiben unsere Mission voran und ermöglichen es uns, weiterhin eine Ausbildung anzubieten, die sowohl von außergewöhnlicher Qualität als auch von großer Relevanz für die Praxis ist.

Auf ein Jahr des Wachstums, der Erfolge und des gemeinsamen Erfolgs. Lassen Sie uns weiterhin zusammenarbeiten, um neue Wege zu beschreiten, Veränderungen anzuregen und einen positiven Einfluss auf die Geschäftswelt zu nehmen.

Frohes neues Jahr und wie immer Go Cards!