Direkt zum Inhalt

Vielversprechende Forschung

1. Dezember 2021 Jim Warner
Fazit von Econ-Doktorand Sadek Showcat

Beim Unternehmertum geht es darum, in Sie zu investieren – Ihre Idee, Ihren Plan, Ihre Ausdauer und dafür, dass sich diese Investition auszahlt. Es geht darum, das Risiko zu berechnen, die Belohnung im Auge zu behalten und einen Vertrauensvorschuss zu machen. Sadek Showkat versteht Risiko/Ertrag und Wetten auf sich selbst. In den letzten fünf Jahren hat Sadek von seiner Heimat in Bangladesch als COO für ein multinationales Unternehmen in China gearbeitet, um seine Promotion in Entrepreneurship bei UofL. Er verbringt seine Zeit zwischen Louisville und Bloomington, Indiana, wo seine Frau Shukufe ihren Doktortitel in Naturwissenschaften anstrebt und seine Tochter Sehrish die Grundschule besucht. Obwohl es hier viele tatsächliche Meilen und Leben gibt, zahlt sich seine Arbeit aus. Sadek wurde kürzlich vom Virtual Summer Seminar in Entrepreneurship Research (VSSER) 2021 als „Most Promising Junior Entrepreneurship Scholar Award“ ausgezeichnet.

Auswirkungen auf die Armut

Der Wunsch, die Ursachen von Armut zu erforschen und die Lebensqualität nachhaltig zu verbessern, steht im Mittelpunkt von Sadeks Arbeit – die Möglichkeit, von der Forschung in die Praxis überzugehen, hatte seinen ersten Übergang von der Unternehmenswelt inspiriert. „Je höher man die Karriereleiter aufsteigt, macht man mehr auf der Personalseite – man lernt mehr über Menschen und weniger über Fähigkeiten“, sagt Sadek. Umgekehrt bedeutete sein angeborener Drang als lebenslanges Lernen (was er der Erziehung seiner Eltern Showkat und Selina in Bangladesch zuschreibt) den Weg zu finden, so Sadek, „meine Bandbreite zu erhöhen, um anderen Menschen zu helfen“.

Dieser Wechsel führte ihn schließlich zu einem Gespräch mit Dr. Jim Fiet über das PhD-Programm an der UofL. „Menschen, die arm sind, zu erreichen und herauszufinden, welche Art von Politik ihnen hilft und wie Unternehmertum ihnen hilft, zu wachsen – das hat mich [zu dieser Studie] geführt. Mein Fokus liegt auf der Schnittstelle von Armut und Unternehmertum.“

Inzwischen hat Sadek bereits damit begonnen, die Räume zu erkunden, die zur Gestaltung der Wirtschaftspolitik beitragen. „Zum Beispiel“, sagt Sadek, „denken Sie an das Sprichwort ‚einen Mann das Fischen lehren…' Wenn jeder fischt und fischt, ist der wirtschaftliche Wert des Fischverkaufs derselbe, und niemand [prosperiert]. Ich versuche also zu verstehen, wie wir ihnen beibringen können, attraktive Chancen zu finden, anstatt die gleichen Chancen zu haben – im Kontext der Armut.“

Preisgekrönter Kandidat

Sadek ist im zweiten Jahr des PhD-Programms und hat akademische Seminare in Anspruch genommen, die eine Kombination aus virtuellen und persönlichen Veranstaltungen sind. Das VSSER-Programm ist ein zweimonatiges Seminar, das von Dr. Vishal Gupta von der University of Alabama geleitet wird. An dem Symposium nahmen 200 Entrepreneurship-Doktoranden aus der ganzen Welt teil.

Während seine anfängliche Motivation, VSSER zu besuchen, darin bestand, sich über den Sommer motiviert zu halten und sich auf die unternehmerische Forschung zu konzentrieren, hätte er sich nie vorstellen können, dass er ein Preisträger sein würde. „Ich war überwältigt, als ich es herausfand… sehr stolz“, macht Sadek eine Pause, als ob er immer noch ungläubig wäre. Für ihn war die Auszeichnung ein dringend benötigter Schub – wie viele Doktoranden im Studium sagen werden, ist es oft schwierig, den Fortschritt auf dem Weg zum höheren Abschluss einzuschätzen. Wenn Sadek ein Zeichen brauchte, ist der VSSER-Preis so mutig und glänzend wie seine akademischen Aussichten.

Nachhaltige Forschung

Im weiteren Verlauf seines zweiten Studienjahres hofft Sadek, diesen Schwung in seine Forschung mitnehmen zu können. Mit Konferenzpräsentationen und Veröffentlichungen am Horizont ist er sich auch des größeren Ziels bewusst – einer Politik, die das Leben in seiner Heimat Bangladesch und darüber hinaus verbessern kann. „Ich habe Professoren [in meinem Fachgebiet] gesehen, die sinnvolle und verantwortungsvolle Forschung betreiben, die einen Wert für die Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der UNO…Ich möchte echte Menschen treffen und ihre Geschichten durch meine Forschung teilen.“ 

Chinese (Simplified)EnglishGermanHindiRussianSpanish