Direkt zum Inhalt

Fragen und Antworten mit Kent Oyler

31. Oktober 2021
Kent Olyer Kopfschuss

Kent Oyler kam Anfang 2021 als Executive in Residence zum College of Business. „Wir freuen uns unglaublich, Kent in unserem Team zu haben“, sagte Dean Todd Mooradian. „Sein fundiertes Wissen sowohl über das College of Business als auch über die Geschäftswelt von Louisville wird unsere Partnerschaften vertiefen und ausbauen, uns helfen, unsere Stadt und Region besser zu bedienen und unsere Studenten mit Möglichkeiten und Erkenntnissen zu verbinden, die das Lernen im Klassenzimmer mit der Geschäftspraxis verbinden.“ Wir haben uns mit Kent zusammengesetzt, um über sein erstes Jahr hier bei UofL zu sprechen. 

Währung: Wie sind Sie Executive in Residence an der Hochschule für Wirtschaft geworden? Was ist der Kern Ihrer Rolle?

Kent Oyler: Ich bin seit vielen Jahren Mitglied des Beirats und Vorsitzender des neuen Ausschusses für strategische Ziele des Colleges. Als ich von GLI in den Ruhestand ging, dachte sich The Metro Chamber Dean Mooradian, dass er mich dazu bringen könnte, mehr Arbeitgeberpartnerschaften voranzutreiben. Ich habe zugestimmt, und ich habe Spaß daran, unsere unglaublichen Fortschritte und Fähigkeiten zu teilen. Ich bringe auch die Bedürfnisse der Arbeitgeber zurück ins College, damit unsere Studenten nach ihrem Abschluss auf die Arbeitswelt vorbereitet sind.

Währung: Wie haben Sie das College of Business mit der lokalen Geschäftswelt verbunden?

Kent Oyler: Ich finde persönliche Treffen der effektivste Weg, um mit Führungskräften in Kontakt zu treten. Bisher habe ich über 70 Arbeitgeberbeziehungen aufgebaut, von denen viele bereits zu Praktika, Einstellungsinteressen, Abschlussprojekten, Weiterbildungsengagements und Fakultätsberatungen führen. Meine angenehmste Überraschung war, wie begierig Arbeitgeber sind, mit uns in Kontakt zu treten, sobald sie erfahren, was das College of Business tun kann, um ihnen zu helfen.

Währung: Auf welches Ziel arbeiten Sie an der Hochschule hin? Wie können andere helfen?

Kent Oyler: Ich arbeite daran, das College bei Arbeitgebern als führende Quelle für Geschäfts- und Führungstalente in dieser Region zu positionieren. Wir sind bereits die Größten, wenn es um die Einstellung von Wirtschaftstalenten oder die Weiterbildung geht; Ich möchte auch, dass wir die erste Schule sind, die mir in den Sinn kommt. Leser von Währung kann mir bei der herzlichen Vorstellung potenzieller strategischer Partner helfen. Mailen Sie mir einfach an kent.oyler@louisville.edu.

Chinese (Simplified)EnglishGermanHindiRussianSpanish