Direkt zum Inhalt

Neuer Management Major

21. Mai 2020 Jill Wegenast
Carl Maertz, PhD, Geschäftsführer

Mit einem Fokus auf Projektmanagement sowie quantitativen Fähigkeiten möchte der neue Management-Major seine Absolventen mit Fähigkeiten positionieren, die ihren Wettbewerbsvorteil auf dem Arbeitsmarkt erhöhen.

„Mit einem zusätzlichen Schwerpunkt auf Projektmanagement wird unser Abschluss [unsere Studenten] auf eine größere Vielfalt von Jobs vorbereiten - vielleicht verdoppeln oder verdreifachen sich ihre Aussichten“, sagt Carl Maertz, PhD, Vorsitzender der Managementabteilung.

"Traditionell haben sich Management-Abschlüsse an anderen Schulen auf die Personalabteilung oder die Organisationsstrategie / das Organisationsverhalten konzentriert, was Ihre Möglichkeiten wirklich einschränkt." Maertz betrachtet den verstärkten Fokus der UofL auf das Projektmanagement als einen bedeutenden Schritt nach vorne: „Grundsätzlich streben Sie als Management-Major eine Karriere in der Personalabteilung an, arbeiten für ein Familienunternehmen oder gehen zur Graduiertenschule.“

Das Projektmanagement hat sich aus der IT / Tech-Welt heraus entwickelt und wird als wesentlich angesehen, wenn es mit der Culminating Undergraduate Experience (CUE) der Universität kombiniert wird. „Neben CUE bietet das Projektmanagement unseren Studenten nicht nur praktische Erfahrungen, sondern seine projektbasierte / teamorientierte Natur ist genau das, was Unternehmen von ihren Kandidaten erwarten, wenn sie ihre Organigramme betrachten“, sagt Maertz. Darüber hinaus bietet das Managementprogramm eine Auswahl von drei verschiedenen CUE-Kursen: Strategie, Community Outreach-Consultation und Small Business Consulting.

Da Unternehmen weiterhin nach Zertifizierungsmaßstäben für ihre Kandidaten suchen, bereitet der Management-Abschluss die Studenten auch darauf vor, die CAP-M-Prüfung bereits in ihrem Junior-Jahr abzulegen. Die CAP-M-Zertifizierung richtet sich an Studenten mit Projektmanagement-Scharfsinn und kann als Sprungbrett für ein PMP angesehen werden. „Studenten, die die CAP-M-Vorbereitung ablegen, werden aufgefordert, die Prüfung innerhalb eines Monats nach Abschluss des Kurses abzulegen“, sagt Maertz. „Wenn wir dieses [CAP-M] in unser Hauptfach aufnehmen, sind unsere Studenten bereit, das Projektmanagement auf niedriger Ebene zu übernehmen, um nach Abschluss des Studiums Einstiegspositionen in Management-Schulungsprogramme zu erreichen.“

Chinesisch (vereinfacht)EnglischDeutschHindiRussisch