Direkt zum Inhalt

Finde einen Halt

7. November 2019 Jim Warner
UofL-Studentin Megan Moutoux

Meagan Moutoux ist in erster Linie Tänzerin. Unabhängig von der Berufsbezeichnung, ihrem Marketing-Abschluss oder einem Status-Update in den sozialen Medien schwingt alles an ihr mit Rhythmus und Bewegung mit. Dance inspirierte ihren Wechsel zu UofL nach zwei Jahren, schloss sich den Ladybirds an und traf sich wieder mit ihren ehemaligen Tanzlehrern. "Es ist mehr als etwas, was ich gerade tue - Tanz ist ein Teil von dem, wer ich bin."

Während ihrer Zeit am College of Business hat Meagan ihre Leidenschaft für den Tanz in ein erfolgreiches Community-Outreach-Projekt umgesetzt. Das Projekt erwies sich als erster Schritt, um ihre Stellung in der Berufswelt zu entdecken und eine Brücke zwischen dem Studio und dem Büro zu schlagen.  

Im vergangenen Herbst nahm Meagan MGMT 490 mit Assistenzprofessor Jenna Haugen, Ph.D. Der Kurs bietet eine Community-Service-Komponente, bei der die Studenten direkt mit gemeinnützigen Organisationen des Gebiets zusammenarbeiten. "Träume mit Flügeln waren meine erste Wahl", sagt Meagan. "Ich hatte noch nie mit gemeinnützigen Organisationen gearbeitet, war aber von [Träume mit Flügeln] so beeindruckt, dass ich wusste, dass ich mit ihnen arbeiten wollte."

Dreams With Wings unterstützt Menschen mit geistigen Behinderungen / Entwicklungsstörungen und Autismus und unterstützt über 300-Personen in der Region Louisville. Während Meagans Zeit bei Dreams With Wings beschäftigte sie die Kunden mit einer Vielzahl von Aktivitäten, die in einer choreografierten Tanzroutine mit den Bewohnern und Meagans Ladybird-Teamkollegen gipfelten. "Anfangs war es eine echte Herausforderung, die Leute zur Teilnahme zu bewegen, aber als die Kunden wussten, dass sie Teil des Jack O'Lantern Strolls werden, waren alle begeistert."

Ihr erfolgreiches MGMT 490-Projekt bei Dreams With Wings führte dazu, dass Meagan nach ihrem Abschluss weiter mit ihnen arbeitete. „Ich bin Teilzeit bei Dreams With Wings eingestiegen und habe bei der Überarbeitung der Website und der sozialen Medien mitgewirkt. Ich habe auch mehrere Zuschussvorschläge für sie geschrieben. “Vor kurzem kam Megan als Digital Strategist zu iHeartRadio. Dennoch waren es ihre Erfahrungen bei Dreams With Wings und am College, die ihr die Erfahrung gaben, die sie brauchte, um ihre neue Position zu erreichen.

„Ich wäre nicht in der Position, die ich jetzt bin - beruflich oder personell -, wenn es nicht die Professoren und Mitarbeiter des College of Business gäbe. Ich habe das Gefühl, mit allem fertig zu werden, was mir in die Quere kommt. "

Meagan hat auch angefangen, Tanzkurse zu unterrichten. „Ich trainiere jetzt ein Tiny Tots-Team und ein Mini-Jazz-Team an der Rainbow Dance Academy. Durch meine Zeit bei Dreams With Wings wurde mir klar, wie viel ich brauche, um in meinem Leben weiter zu tanzen. Wenn ich durch diese Studiotüren gehe und diese Gesichter sehe, denke ich nur daran, diese Mädchen zu beeindrucken, damit sie es tun Liebe Tanz. "

Kunst in den Fluss des eigenen Lebens zu integrieren, kann eine Herausforderung sein, aber wenn es untrennbar mit einem Sinn für Absicht verbunden ist, schmilzt das Opfer dahin, um zu belohnen. Für Meagan wäre eine solche Offenbarung ohne ihre Managementklasse nicht greifbar geworden. „Mit gemeinnützigen Organisationen arbeiten zu können, hätte ich nie erwartet, und es hat mein Leben grundlegend verändert. Ich bin so froh, dass Dr. Haugen mir die Möglichkeit gegeben hat, mit Dreams with Wings zu arbeiten. “

Chinese (Simplified)EnglishGermanHindiRussian