Direkt zum Inhalt

Prägende Perspektive auf die Nachhaltigkeit von Verpflichtungen gegenüber konkurrierenden institutionellen Logiken sozialer Unternehmen

Nachhaltigkeit. Februar 13, 2021

Publikation anzeigen

Abstrakt

Diese Studie untersucht die Bedingungen, unter denen doppelte Verpflichtungen gegenüber konkurrierenden institutionellen Logiken, insbesondere einer sozialen und einer kommerziellen Logik, für das organisatorische Funktionieren sozialer Unternehmen wichtig sind. Anhand von handverlesenen Daten aus einer Umfrage unter 190 Sozialunternehmen in Südkorea ermitteln wir ein verlässliches Maß für die Nachhaltigkeit konkurrierender Logiken. Wir identifizieren auch die Faktoren, die mit der Variation der Fähigkeit eines sozialen Unternehmens verbunden sind, doppelte Verpflichtungen gegenüber konkurrierenden institutionellen Logiken aufrechtzuerhalten. Anhand einer Prägeperspektive zeigen wir, dass die gemeinnützige Erfahrung eines Sozialunternehmers einen krummlinigen Effekt auf die Nachhaltigkeit konkurrierender Logiken hat. Darüber hinaus ist der nichtlineare Effekt der gemeinnützigen Erfahrung eines Sozialunternehmers auf die Nachhaltigkeit konkurrierender Logiken in Sozialunternehmen mit einem höchst ambivalenten Gründer weniger tiefgreifend.

Chinese (Simplified)EnglishGermanHindiRussianSpanish