Direkt zum Inhalt

Unternehmerische Organisationsaktivitäten und entstehende Venture-Performance

Daniel Bennett, PhD Lange, A Holz, m.
Small Business Economics. Januar 11, 2022

Publikation anzeigen

Abstrakt

Diese Forschung bietet ein verbessertes Verständnis dafür, wie Unternehmen sich erfolgreich über Ressourcenallokationen organisieren. Konzeptionell wenden wir Elemente der Handlungstheorie an, um Ressourcenkonflikte zu berücksichtigen, die auftreten, wenn Unternehmer Entscheidungen über das Hinzufügen von Mitarbeitern zu grenzüberschreitenden, technischen Kern- und Managementfunktionen treffen. Anschließend modellieren wir, wie sich diese Allokationsentscheidungen unterschiedlich auf die Performance von entstehenden Ventures auswirken. Empirisch testen wir unser Modell mit einer Stichprobe von 2484 Unternehmern, die in der Kauffman Firm Survey erfasst wurden, einem Längsschnittdatensatz, der eine zufällige Stichprobe von US-Startups über einen Zeitraum von 8 Jahren verfolgt. Die Ergebnisse der dynamischen Panel-Schätzung zeigen sowohl Leistungseinbußen als auch Leistungssteigerungen, wenn Unternehmer bestimmte Bereiche mit Personal besetzen, was die Optimalität in bestimmten Konfigurationen unternehmerischer Organisationselemente aufzeigt.

Chinese (Simplified)EnglishGermanHindiRussianSpanish