fbpx Direkt zum Inhalt

Student entdeckt seine Lebensfreude

7. August 2019 Jim Warner
Deron Steinbrecher

Lebensverändernde Momente werden uns selten mit fetten roten Buchstaben in unserem Kalender angezeigt. Meistens ist es der Zufall und unsere Offenheit für eine Chance, die zum nächsten wichtigen Lebenspunkt führt.

Betrachten Sie den jüngsten UofL-Absolventen Deron Steinbrecher. „Als ich vor zwei Jahren meinen Herbstkurs an der UofL plante, stellte ich fest, dass mir immer noch ein geisteswissenschaftlicher Kredit fehlt.“ Als er den Kurskatalog durchgesehen hatte, entschloss er sich, die Anforderung mit einem Französischkurs zu füllen.

„Ich hatte schon immer Interesse an der französischen Sprache und Kultur, aber ich hätte nie wirklich geglaubt, dass ich Lust habe, sie zu lernen. Aus einer Laune heraus habe ich beschlossen, mich in einem Französischkurs zu versuchen und zu sehen, was passieren würde. “

Nach ein paar Wochen in der Klasse wurde Französisch nicht nur ein Kurs, sondern eine Leidenschaft. „Ich entschied, dass ich diesen Französischkurs nicht mehr belegen würde, um ein geisteswissenschaftliches Zeugnis abzulegen, aber ich würde fließend die Sprache sprechen. Zwei Jahre später mache ich mich auf den Weg nach Frankreich und verbinde meine Liebe zur Sprache und meine Leidenschaft für Finanzen. “

"Lassen Sie sich nicht von Ihrer Angst, sich unwohl zu fühlen oder nicht in Ihrem Element zu sein, davon abhalten, nach einer Möglichkeit zu suchen, die Ihr Leben verändern könnte."

Deron Steinbrecher

Als Deron die Lebensfreude entdeckte, Leidenschaft mit Karriere zu verbinden, begann er, nach Möglichkeiten zu suchen, die an diesen Schnittstellen lebten. Geben Sie den MSc in Finance bei EM Lyon in Frankreich. Deron bezeichnet Dr. Imad Elhajs Mentoring als Schlüssel zur Orientierung. "Er [Dr. Elhaj] half mir, als Student enorm zu wachsen, und ließ mich erkennen, was ich wirklich tun musste, um mich zu übertreffen. Seine Leidenschaft, den Schülern die zugrunde liegenden Prinzipien und Argumente für finanzielle Formeln und Gleichungen beizubringen, gab mir eine tiefere Wertschätzung für das Programm. “

Nach einem Teil des Sommers arbeitete er im Office Public de l'Habitat Montpellier Méditerranée Métropole, Deron wird im Herbst in die Schule gehen. Er glaubt, dass ihm das College of Business alle Werkzeuge zur Verfügung gestellt hat, die er für einen erfolgreichen Übergang benötigt.

„Das Finanzprogramm [am UofL College of Business] hat einen soliden Rahmen geschaffen, in dem ich meinen MSc problemlos erweitern kann. Meine Kurse in Corporate Finance, Investment, International Finance und Finanzderivaten waren allesamt ziemlich intensive Kurse, die ein sicheres Verständnis des Materials erforderten, um erfolgreich zu sein. “

Derons Rat an zukünftige Kardinäle ist, Risiken einzugehen, die das Wachstum außerhalb Ihrer derzeitigen Reichweite fördern. „Lassen Sie sich nicht von Ihrer Angst, sich unwohl zu fühlen oder nicht in Ihrem Element zu sein, davon abhalten, eine Chance zu ergreifen, die Ihr Leben verändern könnte. Ich habe mit Sicherheit Angst davor, 3,000 Meilen von zu Hause entfernt zu sein, eine völlig andere Sprache zu sprechen, alle brandneuen Leute zu treffen und mich die ganze Zeit über meine sehr anspruchsvolle Kursbelastung sorgen zu müssen! Aber hey, die Unsicherheit und Angst macht Spaß! Fühlst du dich lebendig? "

Chinesisch (vereinfacht)EnglischDeutschHindiRussisch