Direkt zum Inhalt

Cob Flex Arbeitsvereinbarung


CoB Flex-Arbeitsvereinbarung und Vereinbarung zur Wartung der Ausrüstung

  • I. Allgemeine Fernarbeitsregelung

    1. Diese COB Flex-Vereinbarung über Arbeitsvereinbarung und Wartung der Ausrüstung („Vereinbarung“) zwischen [Abteilungsname] („Abteilung“) und [Name des Mitarbeiters] („Mitarbeiter“) des College of Business der University of Louisville („College“) ) die Bedingungen für die regelmäßige Ausführung von Arbeiten an einem anderen Arbeitsplatz festzulegen (z. B. jede Woche am selben Tag oder routinemäßig).

    2. Diese Vereinbarung beginnt am [Datum] und dauert bis [Datum] und kann verlängert werden, wenn dies für das Kollegium von Vorteil ist. Diese Vereinbarung kann gemäß den Bestimmungen der Telearbeitsrichtlinie geändert oder gekündigt werden.

    3. Es gelten folgende Bedingungen:

    ein. Der Mitarbeiter hat das COB Flex-Arbeitsrichtliniendokument gelesen und bestätigt.

    b. Der Mitarbeiter erklärt sich damit einverstanden, wöchentlich die Genehmigung des Vorgesetzten zu erhalten, um eine der folgenden Optionen zu nutzen:

    • Drei - zwei: Mitarbeiter können zwei Tage pro Woche remote arbeiten

    • Vier - Eins: Mitarbeiter können an einem Tag pro Woche remote arbeiten

    • Vierundvierzig: Mitarbeiter können in vier Tagen eine volle 40-Stunden-Woche arbeiten

    • Alle Fernbedienungen: Mitarbeiter können unter extremen Umständen mit Zustimmung des Dekans auf einer völlig entfernten Basis arbeiten. Auch dies ist nur selten zu verwenden, wenn die Umstände dies erfordern.

    c. Die Telefonnummer des Mitarbeiters für die reguläre Remote-Baustelle ist unten anzugeben.

    4. Die Parteien erkennen an, dass diese Vereinbarung fortlaufend bewertet wird, um sicherzustellen, dass die Arbeitsqualität, Effizienz und Produktivität des Mitarbeiters durch die Fernarbeitsvereinbarung nicht beeinträchtigt werden.

  • II. Ausrüstung

  • III. Mitarbeitervereinbarung

    Der Mitarbeiter muss alle Bedingungen einhalten, die in der COB Flex Work-Richtlinie und dieser Vereinbarung aufgeführt sind. Die Nichteinhaltung dieser Geschäftsbedingungen durch den Mitarbeiter führt zur Beendigung dieser Vereinbarung und kann zu anderen Disziplinarmaßnahmen bis hin zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses führen.

    Ich bestätige, dass der oben aufgeführte Remote-Arbeitsplan genau die Tage und Stunden widerspiegelt, an denen ich am Remote-Arbeitsort arbeite. Ich bestätige, dass die im Inventarprotokoll von Abschnitt II aufgeführten Geräte mir von der Universität ausgestellt und in einwandfreiem Zustand erhalten wurden.

    Ich habe alle Bedingungen und Konditionen der Telearbeitsrichtlinie PER-xxx und dieser Vereinbarung gelesen, verstanden und werde sie einhalten. Ich bestätige hiermit durch meine Unterschrift, dass ich die Telearbeitsrichtlinie PER-xxx und diese Vereinbarung gelesen habe und alle geltenden Richtlinien und Verfahren und Bestimmungen dieser Vereinbarung der Universität verstehe und mich damit einverstanden erkläre.
  • Datumsformat: MM-Schrägstrich DD-Schrägstrich YYYY
  • Datumsformat: MM-Schrägstrich DD-Schrägstrich YYYY
  • Datumsformat: MM-Schrägstrich DD-Schrägstrich YYYY
  • Während der gesamten Beschäftigungsdauer des Mitarbeiters eine Kopie der unterzeichneten Vereinbarung innerhalb der Abteilung einreichen und aufbewahren. Der Mitarbeiter und der Vorgesetzte sollten auch eine Kopie dieser Vereinbarung zur späteren Bezugnahme aufbewahren.
Chinesisch (vereinfacht)EnglischDeutschHindiRussisch