Direkt zum Inhalt

Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen: Die Rechter-Stipendien für positive Führung

21. September 2020 Jim Warner
Luftaufnahme von Big Red der Uofl College of Business abstrakte Skulptur

Das Projekt für positive Führung am University of Louisville College of Business prüft derzeit Vorschläge für die Sam- und Bonnie-Rechter-Stipendien für positive Führung im Jahr 2021.

Stipendiaten erhalten Zuschüsse in Höhe von 5,000 USD, um Lehrmittel zu schaffen oder Forschungsarbeiten durchzuführen, die die Mission des Projekts für positive Führung vorantreiben - die positive Führung in der Welt durch interdisziplinäre Forschung zu stärken und Lehrmittel für alle Arten und Ebenen ethischer Führung zu entwickeln.

Dieser Aufruf ist das zweite Jahr, in dem das Projekt für positive Führung diese Stipendien anbietet, die vom Sam and Bonnie Rechter Family Trust finanziert werden.

Das im Oktober 2018 gegründete Projekt für positive Führung ist eine interdisziplinäre Einheit, die am College of Business der University of Louisville untergebracht ist. Das Programm arbeitet eng mit UofL Executive Education zusammen, um interessierten Unternehmen und Führungskräften Inhalte bereitzustellen.

Diese Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen steht Einzelpersonen innerhalb und außerhalb der Universität offen. Die Frist für die Prüfung endet am 15. Oktober 2020.

Überprüfen Sie die Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen
Chinesisch (vereinfacht)EnglischDeutschHindiRussisch