Direkt zum Inhalt

Transformation der Sportabteilung

15. April 2019 Jim Warner
Ankündigung der ethischen Führung von Louisville Cardinal Vince Tyra

Das Projekt für positive Führung ist stolz darauf, auf vielfältige Weise mit der Sportabteilung der Universität von Louisville zusammenzuarbeiten, einschließlich der Unterstützung der Abteilung bei der Identifizierung ihrer Ziele und Grundüberzeugungen und der anschließenden Integration dieser Ziele und Grundüberzeugungen in die Systeme und Strukturen , Richtlinien, Verfahren und Verhalten von Mitarbeitern im gesamten Unternehmen. Als Vince Tyra am 3. Oktober 2017 als vorläufiger Sportdirektor für die Sportabteilung eingestellt wurde, arbeiteten er und die anderen Mitarbeiter unermüdlich - in einer der schwierigsten Phasen in der Geschichte der Abteilung - daran, nicht nur ihre Probleme zu überwinden, sondern auch zu überwinden Erfahren Sie, wie Sie die Abteilung in Bezug auf lebendige Tugenden wie Integrität, Service, Inklusion, Transparenz, Ehrgeiz und Begeisterung zu einem führenden Unternehmen unter den Sportabteilungen machen können. Compliance ist von entscheidender Bedeutung, und die Abteilung besteht auf Compliance. Ziel war es jedoch, über die „ausreichende“ Ethik hinauszugehen, um Tugenden und Spitzenleistungen zu erzielen. Eine solche Vision wird nicht über Nacht erreicht, aber die Abteilung hat diese Vision unermüdlich verfolgt.

Das Projekt für positive Führung hat der Abteilung durch mehrere Initiativen geholfen, diese Vision zu verwirklichen. Eines davon war ein Prozess zur Identifizierung von Zielen und Grundüberzeugungen. Mit einem Querschnitt von Vertretern der Organisation erstellten wir einen ersten Entwurf und überprüften und bearbeiteten die Erklärung zunächst mit den Abteilungsleitern und dann mit der gesamten Organisation durch Umfrage-Feedback. Die endgültige Liste der Abteilungsziele und Grundüberzeugungen lautet:

Abteilungsziele:

Ende 2023 kann die Sportabteilung der Universität von Louisville in den letzten drei Jahren Folgendes sagen:

  1. Es gab keine NCAA-Verstöße der Stufen 1 oder 2 durch Personen, die mit der Abteilung verbunden sind.
  1. Wir haben NCAA- und ACC-Meisterschaften gewonnen.
  1. Jedes Jahr endete mit einem finanziellen Überschuss.
  1. Vertrauen und Zusammenarbeit sind zur Norm aller Mitarbeiter der Abteilung geworden.
  1. Wir haben uns absichtlich bemüht, die Verbesserung von Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion innerhalb der Abteilung zu fördern.

Unsere Grundüberzeugungen:

  1. Wir wählen zuerst Integrität. Wir fordern das Gewinnen, aber niemals durch Kompromisse bei der Integrität… sportlich, zwischenmenschlich, intellektuell und steuerlich.
  1. Wir unterstützen unsere studentischen Athleten. Wir sind dafür verantwortlich, unseren Schülern zu helfen, Meister im Wettbewerb und im Leben zu werden.
  1. Wir gewinnen zusammen. Wir feiern Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion als wesentliche Eckpfeiler eines erfolgreichen Teams. Durch Vertrauen und Respekt schätzen wir die Ideen, Hintergründe und Beiträge des anderen, die den organisatorischen Erfolg unserer Leichtathletikabteilung und Universität fördern.
  1. Wir arbeiten alle im Kundenservice. Selbst die kleinen Entscheidungen, die wir alle treffen, beeinflussen, wie begeistert Fans und Spender von der Erfahrung sind, die wir bieten.
  1. Wir versuchen immer, uns zu verbessern. Wir suchen und fördern konsequent das Lernen durch Feedback, Bildung und Innovation, um als Einzelperson, Sportabteilung und Universität zu wachsen und belastbar zu sein.
  1. Wir teilen das organisatorische Spielbuch. Wir sind transparent und ethisch angemessen in Bezug auf steuerliche Informationen und organisatorische Entscheidungen, da dies schnellere Lösungen ermöglicht, Vertrauen schafft und uns alle dazu motiviert, verantwortlich zu sein.
  1. Wir sind auch Fans. Wir haben Spaß daran, Cardinals Sport zu beobachten und es macht Spaß, in dieser Sportabteilung zu arbeiten.

Das Identifizieren strategischer Ziele und Grundüberzeugungen ist nicht dasselbe wie das Leben der Ziele und Grundüberzeugungen. Diese Ziele und Überzeugungen müssen in die Struktur und die Kultur der Organisation eingebettet sein. Aus diesem Grund haben wir auch eine Reihe paralleler Prozesse durchgeführt, darunter Schulungen für das Führungsteam und für andere in der Organisation, die Suche und Priorisierung einer Liste von Änderungen auf der Grundlage von Mitarbeitereingaben, die Schaffung eines Systems zur Mitarbeiterentwicklung und die Überarbeitung des Vergütungssystems Verbesserung der Art und Weise, wie die Strategie und Initiativen der Organisation kommuniziert werden, und Entwurf und Erfassung von Leistungsmaßstäben in Bezug auf die Ziele und Grundüberzeugungen der Organisation. Das Projekt für positive Führung unterstützte all diese Initiativen und machte Fortschritte aufgrund der heldenhaften Bemühungen der teilnehmenden Mitarbeiter.

Obwohl die Transformation nicht abgeschlossen ist - und in gewisser Weise niemals, weil eine Vision wie diese immer wieder verwirklicht und wieder verwirklicht werden muss -, sieht die Sportabteilung der Universität von Louisville bereits einige aufregende Verbesserungen. Zum Beispiel sind die Noten von Sportlern und die Stunden für gemeinnützige Arbeit jetzt die höchsten in der Atlantikküstenkonferenz.

Wenn Sie daran interessiert sind, mit der Universität von Louisville zusammenzuarbeiten, um über die ethische Hinlänglichkeit hinaus zu Spitzenleistungen in Ihrer eigenen Sportabteilung zu gelangen, bitte klickt hier.

Chinesisch (vereinfacht)EnglischDeutschHindiRussisch