Direkt zum Inhalt

Der Galbreath Award


Diese Auszeichnung ist nach dem verstorbenen John W. Galbreath benannt, einem Selfmademan, der sich im Geschäft und auch als Reiter hervorgetan hat. Geboren in Derby, Ohio, baute er eine kleine lokale Firma zu einem internationalen Unternehmen für die Entwicklung von Immobilienprojekten aus. Zu seinen Interessen gehörten das Baseballteam Pittsburgh Pirates und Darby Dan Farm, ein Zucht- und Rennunternehmen für Vollblutpferde, das Rennen auf drei Kontinenten gewann. Er diente auch viele Jahre als Vorsitzender von Churchill Downs.

Herr Galbreath war der erste, der Kentucky-Derby-Sieger (Chateaugay und Proud Clarion) und einen englischen (Epsom) Derby-Sieger (Roberto) züchtete und Rennen fuhr. 1972 erhielt er die Eclipse Awards als „Mann des Jahres“ im Rennsport und 1974 als herausragender Züchter des Landes. Mr. Galbreath war stark am Import von Top-Vollbluthengsten aus Übersee beteiligt, und zu seinen Selektionen gehörten Ribot und Sea-Bird II.

Der Galbreath Award wird jährlich an eine Person verliehen, deren unternehmerische Führung einen signifikanten und positiven Einfluss auf die Pferdebranche hatte. Die Kriterien für die Auswahl des Gewinners sind:

  • Hat originelle und kreative Techniken oder Geschäftsansätze eingeführt
  • Hat die Bereitschaft gezeigt, persönliche oder berufliche Risiken einzugehen
  • Hat vorausschauende und visionäre Managementplanung eingesetzt
  • Hat die Fähigkeit bewiesen, ein Unternehmen oder eine Organisation effektiver und rentabler zu machen
  • Hat den Respekt von Gleichaltrigen als Beweis für Charakter und Integrität erlangt

Regeln und Verfahren

Das John W. Galbreath Award Committee hat die folgenden Regeln und Verfahren für die Nominierung festgelegt:

  • Nominierungsformulare sind auf eine Person pro Formular beschränkt. Posthume Auszeichnungen werden nicht berücksichtigt.
  • Jede eingereichte Nominierung muss ein Begleitschreiben und eine Biografie enthalten, in der die Leistungen des Nominierten dargestellt werden. Spezifische Errungenschaften, Auszeichnungen und Ehrungen sowie der Dienst in ehrenamtlichen Positionen sollten enthalten sein.
  • Das Equine Industry Program der University of Louisville wird einen Ausschuss ernennen, der die Nominierungen prüft und den Preisträger auswählt.
  • Die Nominierungsformulare müssen zusammen mit einer Biografie und einem Begleitschreiben bis zum bekannt gegebenen jährlichen Stichtag eingehen.
  • Der Gewinner des John W. Galbreath Award wird jährlich bei einem Abendessen in Louisville, Kentucky, bekannt gegeben und geehrt.
  • Das Equine Industry Program der University of Louisville behält alle eingereichten Nominierungen bei.
Nominierungsformular

Galbreath-Preisträger

1990 – John A. Bell III - einer der angesehensten und unter den ersten professionellen Blutstockagenten.

1991 – James E. „Ted“ Bassett – der Mann, der Keeneland zu seinem derzeitigen Status als weltweit führendes Unternehmen im Verkauf von Blutkonserven geführt hat.

1992 – W. Cothran „Kinderbett“ Campbell – nutzte sein Marketing-Know-how, um Pionierarbeit für erfolgreiche Vollblut-Rennpartnerschaften zu leisten.

1993 – John R. Gaines — Einführung von Wertpapieranlageansätzen in die Verwaltung von Vollbluthengsten.

1994 – Ami Shinitzky — Aufbau eines erfolgreichen und profitablen Verlags für Pferdezeitschriften.

1995 – Robert N. Ton — wendete die Prinzipien der Business School an, um eine führende Vollblut-Zuchtfarm zu entwickeln und zu betreiben.

1996 – B. Thomas Freude – schaffte es mit seinem winzigen kanadischen Kabelbaum vom Beinahe-Bankrott zum Simulcasting-Innovator.

1997 – John Lyons – verwandelte seine erfolgreichen Round-Pen-Kliniken und sich selbst in ein erfolgreiches Marketingunternehmen.

1998 – D. Wayne Lukas — angewandte Methoden und Praktiken des Erfolgsmanagements, um den Standard des Renntrainings zu erhöhen.

1999 – Thomas H. Meeker – reagierte mit einer fortschrittlichen Vision, um Churchill Downs durch große Veränderungen in der Branche zu führen.

2000 – Denny Gentry — verbesserte und beförderte den Team-Roping-Sport zu einer Position als die am schnellsten wachsende Pferdesportart.

2001 – David Willmot – führte den jahrhundertealten Ontario Jockey Club von einer Beinahe-Krise zu einem prominenten Branchenführer.

2002 – WS „Billy“ Morris III — revolutionierte die westliche Performance-Industrie mit innovativen Publikationen, Datenbanken und Organisationen.

2003 – Frank „Scoop“ Gefäße III – führte seine kalifornische Hengststation an die Spitze der Quarter Horse- und Thoroughbred-Zuchtindustrie.

2004 – Judith Forbis — visionärer Forscher, Importeur und Züchter, der für den modernen ägyptisch-arabischen Markt in Nordamerika verantwortlich ist.

2005 – Brian Derrick Mehl – veränderte die südafrikanische Pari-Mutuel-Pferderennindustrie.

2006 – Carol Rose — Die Nummer eins aller Zeiten der American Quarter Horse Association als Züchter von Leistungspferden.

2007 – RD Hubbard — risikofreudig, mit dem Ruf, das Unmögliche zu nehmen und es in das Profitable zu verwandeln.

2008 – G. Marvin Beeman DVM — professionalisierte den Bereich der Pferdetiermedizin und baute ein anspruchsvolles chirurgisches Zentrum auf, das nicht an eine Universität gebunden war.

2009 – David Llewellyn — gründete ein Unternehmen, das australische Pferderennen in 31 Länder in Europa und Nordamerika importierte und führend in der Vorauszahlungsplattform war.

2010 – König T. Leatherbury – nutzte seinen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre, um den Rennsport in Maryland zu dominieren, und half dabei, die Trainingsmethoden für Vollblutpferde zu modernisieren.

2011 – James E. Helzer – wurde durch seine JEH Stallion Station und JEH Equine Reproduction Specialists and Hospital zu einem der bekanntesten und angesehensten Reiter in der Quarter Horse Industrie.

2012 – Thomas G. Struzzieri — gründete das weltweit erfolgreichste Unternehmen für die Entwicklung und das Management von Pferdeveranstaltungen in Privatbesitz.

2013 – Barry Weisbord — ein mehrjähriger Unternehmer, der eine Medienorganisation mitbegründete, die die meistgelesene Online-Publikation für Branchenfachleute produzierte.

2014 – William „Bill“ Rood, DVM und Thomas „Tom“ Riddle, DVM — ein Veterinärunternehmen für Pferde aufgebaut, das den Standard festlegte, nach dem Tierarztpraxen beurteilt werden sollten.

2015 – Stephen L. Tag — transformierte Pferdefutterunternehmen durch einen „Omni-Channel“-Strategieansatz.

2016 – Jeffrey R. Gural – ein Verfechter für den Aufbau von Vertrauen und Integrität in der Trabrennenbranche.

2017 – Tod Roberts – ein unternehmerischer Anführer, der sein Unternehmen zu einem Unternehmen aufgebaut hat, das das gesamte Rückgrat der Rennsportindustrie unterstützt.

2018 – Michael Blasen – engagiert sich für die Bereitstellung einer sicheren und geschützten Alterseinrichtung, in der Rennsportfans willkommen sind, ihre Lieblings-Vollblut-Champions zu treffen.

2019 – B. Wayne Hughes – ein Visionär, der eine Vielzahl genialer Programme initiierte, die das Paradigma der Züchtungsindustrie veränderten.

2020 – Elizabeth James, PhD – machte ihre Leidenschaft für Pferde und half anderen, ihre Träume zu verwirklichen, zu einem Geschäft.

2021 – Tom Aronson — ein echter „Pferdeunternehmensarchitekt“, der half, zwei der größten Start-ups der Pferdeindustrie von Grund auf aufzubauen.


Vergangene Galbreath Award Präsentationen

2021: Tom Aronson

2020: Elizabeth James, PhD

Verleihung des Galbreath-Preises 2020 aus John Merchant on Vimeo.

https://sshj.in/public/slot-deposit-dana/https://mbmscience.com/public/slot88/https://ijohmn.com/public/slot-gacor/https://www.kuhoo.com/wp-content/uploads/slot-deposit-dana/https://zombiigrice.com/slot-gacor/https://nje.org.na/slot-deposit-dana/https://journals.tma.uz/slot-gacor/https://muru.com.co/slot-deposit-pulsa/https://coresdaterra.com.br/slot-gacor/https://sasurie.com/slot-gacor/https://thejrns.org/slot-gacor/https://mccm.ptcer.pl/slot-demo/https://academconsult.ru/slot-gacor/https://www.doutoresdoexcel.com.br/-/slot-gacor/https://peshawarhighcourt.gov.pk/slot-gacor/http://a0729171.xsph.ru/http://clc.cet.edu/judi-bola/https://www.ijmaberjournal.org/slot-gacor/https://ijorces.org/slot-gacor/https://virtusclean.com/slot-online/https://modernacademy-journal.synceg.net/slot-gacor/https://artescienza.org/wp-content/uploads/slot-gacor/https://journal.icter.org/public/slot-gacor/https://rumosdainformacao.ivc.br/5unsur3/https://dailyexpresstop.com/https://livepublicnews.com/https://cosy.univrab.ac.id/slot-online/https://www.unaki.ac.id/togel88/https://staialakbarsurabaya.ac.id/slot-online/https://iat.alfithrah.ac.id/slot-gacor/https://krti.unesa.ac.id/slot-deposit-pulsa/http://jurnal.umsu.ac.id/public/http://jurnal.univrab.ac.id/slot-gacor/
Chinese (Simplified)EnglishGermanHindiRussianSpanish