Direkt zum Inhalt

Portland Initiative erheben


Das Portland-Viertel ist eines der ärmsten in Louisville und die Mehrheit der Kinder in dieser Schule lebt unter der Armutsgrenze. Die Initiative zielt darauf ab, den Schülern Grundbedürfnisse zu vermitteln, die ein besseres Lernumfeld fördern, und Zielvorgaben zu fördern, die einen Weg aus der Armut fördern. 

Tablet-PCs, warme Kleidung, Snacks und vor allem Ermutigung ... das sind die Dinge, die Lehrkräfte, Mitarbeiter und Studenten des College of Business an eine der am stärksten benachteiligten Grundschulen in Louisville bringen. Die Elevate Portland Elementary Initiative wurde 2015 ins Leben gerufen und hat sich schnell zu einem beliebten Outreach-Projekt entwickelt.

Das College versorgte die 300-Kinder von Portland zunächst mit neuen Sweatshirts, die das Abschlusstermin jedes Schülers auf der Rückseite enthielten. Zusätzliche Projekte umfassen:

  • Limonadentag
  • Kleidung fährt
  • Earth Day-Projekt
  • Präsentationen zum Karrieretag

Portland-Direktorin Angela Hosch wird emotional, als sie über die UofL-Bemühungen spricht. "Sie kamen immer wieder", sagte sie. "Ich bin demütig, dass wir so aufgenommen wurden."

Chinese (Simplified)EnglishGermanHindiRussian